Das Schloss der Pommerschen Herzöge

Ausgewählte Veranstaltungen (mehr >>)

 

Das Schloss der Pommerschen Herzöge in Szczecin ist eines der größten Kulturzentren in Westpommern. Nach den Kriegszerstörungen wiederaufgebaut, wurde es zum Sitz mehrerer Ämter und Kultureinrichtungen, u.a. des Kulturzentrums "Schloss der Pommerschen Herzöge", dessen Anliegen die Förderung der Kultur und der Künstler in Stettin und in der Wojewodschaft ist. Das Schloss der Pommerschen Herzöge ist die grösste Kulturinstitution in der Wojewodschaft Westpommern.

Besondere Aufmerksamkeit sollte man den Ausstellungen und der musikalischen Tätigkeit des Schlosses schenken. Hier finden Kammerkonzerte, Konzerte mit klassischer und alter Musik, Chorkonzerte,  Sonntagskonzerte am Mittag, Kammerkonzerte bei Kerzenlicht, in der Sommersaison Promenadenkonzerte auf dem kleinen und Open-Air-Konzerte auf dem großen Schlosshof statt. Unter den auftretenden Künstlern gibt es Ensembles und Solisten aus der ganzen Welt (Goran Bregovič, Vadim Brodsky, Jose Careras, Jean-Marc Fessard, Barbara Hendricks, Konstanty Andrzej Kulka, Chuck Mangione, Valerij Oistrach, Pat Metheny, Al di Meola, Chick Corea, Tomasz Stańko, Justyna Steczkowska, Michał Urbaniak u.a.). Das Schloss der Pommerschen Herzöge ist auch Veranstalter oder Mitveranstalter von Kulturevents in anderen Städten der westpommerschen Wojewodschaft, z.B. Pommerscher Musiksommer, Festival der Orgel und Kammermusik in Kamień Pomorski (Cammin), Wettbewerbe der Amateurkünstler u.a.

Hier haben die Theater Krypta und Piwnica przy Krypcie ihre Bühnen. Außerdem funktioniert hier ein kleines Schlosskino, finden Seminare und wissenschaftliche Konferenzen statt.

Im Nord- und Südflügel sind Ausstellungsgalerien untergebracht, wo jährlich ca. 30 Ausstellungen gezeigt werden, darunter auch Foto- und Kunstausstellungen sowie geschichtliche Expositionen. Dank Kontakten, die mit polnischen und ausländischen Kunstgalerien, Museen, Archiven und Künstlerverbänden gepflegt werden, bieten die im Schloss präsentierten Ausstellungen eine hervorragende Möglichkeit, Werke bekannter Künstler oder einzigartige Sammlungen zu besichtigen. Unter zahlreichen Ausstellungsprojekten erregten Fotos von Ryszard Horowitz, Malerei von Leon Wyczółkowski und Jacek Malczewski, Radierungen von Günter Grass und Salvador Dali besonders das Interesse der Öffentlichkeit.

Das Schloss der Pommerschen Herzöge betreibt auch Forschungen zur Geschichte dieses Gebäudes und zur Vergangenheit von Westpommern. Hier haben auch Archäologen und Denkmalpfleger ihre Werkstätten sowie Fotografen ihr Atelier. Der Einrichtung gehört auch ein Verlag an.

 

Die Wojewodschaft Zachodniopomorskie erteilt dem Schloss der Pommerschen Herzöge in Szczecin die zweckgebundene Förderung für den Erwerb des Originals der Großen Lubinschen Karte des Herzogtums Pommern aus dem Jahre 1758:

lubi_600

Ausgewählte Veranstaltungen

3D Panorama

Media:

Partnerzy: