{{months[lang][currentMonth]}} {{currentYear}}

  • {{day}}
  • {{day}}
  • {{pad(date.date)}}

Die Suche ergab keine genauen Treffer!

Ceny biletów

6zł

(normalny)

4zł

(ulgowy)

Dauerausstellungen

Im Schloss der Pommerschen Herzöge in Stettin befinden sich fünf Dauerausstellungen. In den Kellern des Nordflügels sind Artefakte ausgestellt, die mit den Bestattungen der Pommernherzöge zusammenhängen. Zu den wertvollsten gehören die aus dem 17. Jahrhundert stammenden Zinnsarkophage von Bogislaw XIII., Philipp II., Anna Maria, Franz I., Ulrich I. und Bogislaw XIV. sowie protestantische Epitaphe im Rahmen der Ausstellungen „Pompa funebris der Herzöge aus der Greifendynastie“ und „Pommersche Funeralia“. Die berühmte Große Landkarte des Herzogtums Pommern ist in den Ausstellung „Das Kabinett des Lubinus“ zu sehen. In der „Hexenzelle“ in den Kellern des Ostflügels sind eine holografische Projektion, die das Schicksal der Sidonie von Borck zum Thema hat, sowie Folterwerkzeuge zu sehen. Pommersche Funeralia »
Pompa Funebris der Herzöge aus der Greifendynastie»
Hexenzelle »
Das Kabinett des Lubinus »